Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus hat die MARKANT vorsorglich entschieden den am 18. Juni 2020 geplanten 4. Verpackungskongress der MARKANT Deutschland GmbH auf einen unbestimmten Termin in der Zukunft zu verschieben. Über einen möglichen Alternativtermin werden wir rechtzeitig informieren. 

MARKANT Verpackungskongress 2020

Bereits zum vierten Mal werden wir Sie 2020 beim jährlichen MARKANT Verpackungskongress über aktuelle Themen zum Verpackungsgesetz und die zu erwartenden Entwicklungen informieren.

Bereits ein Jahr lang ist das Verpackungsgesetz – und seit Mitte 2019 auch die EU-Single-Use-Plastics-Directive – in Kraft. Letztere muss bis zum 03.07.2021 in nationales Recht umgesetzt werden. Hauptthemen sind und bleiben weiterhin die Kunststoffreduktion sowie eine Förderung des Recyclings.

Dies stellt auch in Zukunft alle Inverkehrbringer von Verpackungen vor erhebliche Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Beim 4. MARKANT Verpackungskongress wollen wir, gemeinsam mit folgenden kompetenten Referentinnen und Referenten, anstehende Fragen zu den genannten Themen beantworten:

  • Herr Dietmar Böhm, GreenCycle Stiftung & Co. KG
  • Herr Clemens Stockinger, Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft m.b.H.
  • Frau Louise Leitsch, APPINIO GmbH
  • Herr Thomas Reiner, Berndt & Partner Group
  • Frau Daiga-Patricia Kang, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Die Teilnahme am Verpackungskongress ist, wie in den vorherigen Jahren, kostenlos.

Wir freuen uns schon heute auf Ihr Kommen und versichern Ihnen, dass wir aktuelle und relevante Informationen für Ihr Business präsentieren werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn André Schalla, unter der Telefonnummer +49 (0)781 / 616-628 oder per E-Mail an andre.schalla@de.markant.com .

Impressionen vom MARKANT Verpackungskongress 2019